Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles

Neuer ASB-Vorstand gewählt

In der diesjährigen Mitgliederversammlung des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Oberhausen/Duisburg e.V. wurde in der ASB-Geschäftsstelle das langjährige Vorstandsmitglied Stefan Saure zum Vorsitzenden des ASB Regionalverbandes gewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Heinrich Grefraths (1.Stellvertr. Vorsitzender), Henning Owczarzak (2.Stellvertr. Vorsitzender), Sebastian Griesau, Dominik Horst, Dr. Philip Pal und Raphael Ruske.

 ASB-Landesgeschäftsführer Dr. Stefan Sandbrink leitete die Versammlung und lobte besonders die enorme Entwicklung des Verbandes in den letzten Jahren:

Der ASB-Verband betreibt in Oberhausen unter der Leitung von Geschäftsführer Ulrich Arns zwei Seniorenzentren und mehrere Wohngruppen für Demenzkranke, in denen mehr als 200 Mitarbeiter tätig sind. Weitere 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der ambulanten Pflege und dem Hausnotruf tätig oder arbeiten im Kranken- und Behindertentransport. Über 5000 Personen wurden im letzten Jahr in Erster Hilfe ausgebildet. In unmittelbarer Nähe des Seniorenzentrums am Annemarie Renger Weg wird in Kürze ein ASB-Wohnpark mit barrierefreien Wohnungen und einem Begegnungszentrum entstehen.

Der neue ehrenamtliche Vorsitzende Stefan Saure berichtete über die überragende Arbeit der Ehrenamtlichen im Verband. Über 60 Personen engagieren sich in den Bereichen Katastrophenschutz, bei Sanitätsdiensten und in der Aus- und Fortbildung. Die Helferinnen und Helfer waren im den letzten Jahren auch bei mehreren Realeinsätzen, z.B. bei Bombenentschärfungen, für die Betreuung von Oberhausener Bürgen im Einsatz.

Die Leiterin der ASB-Jugend in Oberhausen, Karina Nguyen, berichtete von den 35 Jugendlichen und vielen Schulsanitätern im Verband, die sich in den letzten Monaten in vielen Aktionen engagiert haben. Einen tollten Erfolg konnten die Jugendlichen bei einem landesweiten Wettbewerb in diesem Jahr vermelden: Durch den ersten Platz konnten sie sich die Teilnahme am ASB-Bundesjungendwettbewerb im nächsten Jahr sichern.

 Foto Vorstand ASB 2017 mail

Das Foto zeigt von links nach rechts die Vorstandsmitglieder Dominik Horst, Heinrich Grefraths, Sebastian Griesau, Stefan Saure, Dr. Philip Pal und Henning Owczarzak.

 

Stars und Sternchen am Annemarie Renger Weg

 Auch wenn es der Wettergott am letzten Freitag nicht ganz so gut mit unseren Bewohnerrinnen und Bewohnern am Annemarie Renger Weg meinte, war das Sommerfest unter dem Motto Stars und Sternchen eine rundum gelungene Veranstaltung. Darbietungen von verschiedenen Tanzgruppen begeisterten auch die Angehörigen und Anwohner. Kinder konnten ihre Kuscheltiere von unserem ehrenamtlichen Sanitätern verarzten lassen oder sich auf der ASB-Hüpfburg austoben.

fest3fest2

 fest1

Schulsanis üben für den Ernstfall

Bei einer groß angelegten Übung, die am Samstag am Bertha von Suttner Gymnasium gemeinsam mit Helferinnen und Helfern des Schulsanitätsdienstes, des ASB-Katastrophenschutzes und der freiwilligen Feuerwehr Oberhausen stattfand, wurde ein Klassenzimmer-Brand simulierten. Nachdem die Feuerwehrleute unter fast realen Bedingungen den Brand gelöscht hatten, wurden mehrere Verletztendarsteller von den Schulsanis betreut oder von den ASB-Katastrophenschutzhelfern versorgt. Der Schulleiter Herr von Tettau und alle Beteiligten zeigten sich begeistert.

IMG 4431

 IMG 4439

 IMG 4426

ASB Sommerfest in Oberhausen Holten

Bei schönem Wetter wurde am Freitag das jährliche Sommerfest am Seniorenzentrum In Oberhausen-Holten gefeiert. Unter dem Motto "50er Jahre" haben es sich die ASB-Mitarbeiter IMG 4406zusammen mit den Bewohnern und deren Angehörigen bei Musik, Tanz und Kuchen gut gehen lassen. Eine Bewohnerin hat ein eigens für das Fest komponiertes Lied auf das ASB-Haus in Gitarrenbegleitung vorgesungen. Die Einrichtungsleitung Barbara Körner und alle Beteiligten freuten sich über die rundum gelungene Veranstaltung.IMG 4415IMG 4412

Erster Platz im Landesjugendwettbewerb

FullSizeRender 6Erfolgreiches Wochenende der ASB-Jugend

Foto von links nach rechts:Fabio Mazur, Marcus Thielen (Betreuer), Henning Heckes, Sarah Grütz, Tim Fritz, Tim Bauer, Benedict Wulf

Die Jugend des ASB Oberhausen/Duisburg ist am vergangenen Wochenende in Bielefeld beim Landesjugendwettbewerb der ASJ NRW angetreten. In den Disziplinen medizinisches Wissen, Allgemeinwissen, Geschicklichkeit und bei Fallbeispielen wurde sich mit den anderen Jugendgruppen aus NRW gemessen.  Am Ende erreichte die Jugend, welche zum ersten Mal dabei war, den ersten Platz und vertritt so die Landesjugend im Bundesjugendwettbewerb im kommenden Jahr.

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Oberhausen/Duisburg e.V.
Im Lipperfeld 6, 46047 Oberhausen
Tel. 02 08-41 24 87-0  |  Fax: 0208/41248770 |  Mail: info@asb-oberhausen.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign