Schriftgröße kleiner normal größer

Ich habe noch viel mehr Ideen!

ASB-Modellprojekt „Kulturarbeit mit Kindern“ in Duisburg-Hochfeld zeigte vierte Aufführung

news264Am 06. Februar 2009 verwandelte sich die Alte Feuerwache in Duisburg-Hochfeld wieder in eine bunte Theaterbühne: 20 Kinder, Schülerinnen und Schüler der Duisburger Gemeinschaftsgrundschulen Friedenstraße und Hochfelder Markt, zeigten dort, was sie in Sachen Gesang, Klangbau und Bühnendekoration über Monate mit viel Spaß und Enthusiasmus einstudiert hatten. Der Andrang war enorm: 350 kleine und große Besucher, so viele wie noch nie bei einer Aufführung von „Kulturarbeit mit Kindern“, wollten bei der Premiere dabei sein.


„Ich habe noch viel mehr Ideen!“ hieß das neue Stück, bei dem sich alles um Kreativität und sinnvolle Freizeitbeschäftigung jenseits von Computerspiele und Fernsehen drehte. Die Kids erzählten die Geschichte von den zwei Schülern Faruk und Susanne, die von drei geheimnisvollen, witzigen Geistern in ein Kunstmuseum eingeladen wurden und dort spannende Abenteuer erlebten.
Bei der Aufführung handelte es sich um ein von den Kindern selbst gelesenes Live-Hörspiel, dass durch Bildprojektionen, Klang- und Lichteffekte an ein Multimediaprojekt erinnerte. Eine Ouvertüre mit Xylophonklängen und schwungvolle Songs, geschrieben von Thomas Katerkamp und Reina Ilona Vildebrand, rundeten die Bühnenshow ab.
Zum Stück wurde parallel ein buntes, ansprechend gestaltetes Buch erstellt, das die Geschichte und Bühnenbilder der Aufführung dokumentiert. Einzelexemplare können kostenfrei bei der Landesgeschäftsstelle des ASB Nordhrein-Westfalen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden (solange der Vorrat reicht).
Eine Bildergalerie zur Aufführung findet man hier: www.asbnw.de/galerie_list.asp
Foto: Frank Hoyer

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign