Schriftgröße kleiner normal größer

232 Schülerinnen und Schüler aus NRW machten beim Spenden-Malwettbewerb von SMS mit

Für jedes Bild 1 Euro Spende an Aktion Deutschland Hilft

news170SOZIAL MACHT SCHULE (SMS), das Sozialprojekt des ASB Nordhrein-Westfalen, hatte im Herbst 2007 zu einem Spenden-Malwettbewerb aufgerufen: Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen konnten sich mit dem Thema „Mach Dir ein Bild von Afrika" auseinandersetzen - und damit gleichzeitig für die Opfer einer verheerende Flutkatastrophe, die im Herbst 2007 in 17 afrikanischen Ländern weite Landstriche überschwemmt hatte, spenden. Für jedes von den Schülerinnen und Schülern selbst gemalte Bild spendete die Kanzlei Rödl & Partner aus Nürnberg 1,-- Euro der Hilfsorganisation „Aktion Deutschland Hilft" (ADH). Verschiedene Mitgliedsorganisationen von ADH (auch der ASB ist Mitglied) sind in Afrika vor Ort und helfen den betroffenen Menschen.

Insgesamt haben sich 232 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen an der Aktion beteiligt und so soziales Engagement gezeigt. Die jungen Leute ließen bei den eingereichten Bildern ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf und malten Menschen, Tiere, Pflanzen, Landschaften, afrikanische Masken und vieles mehr. Unter www.asb-nrw.de (direkter Link: http://www.asbnw.de/galerie_show.asp?katID=7&subID=15) kann eine Bildergalerie aufgerufen werden, die viele schöne Motive des Wettbewerbs zeigt.

Dr. Stefan Sandbrink, Geschäftsführer des ASB Nordhrein-Westfalen, freut sich über den Einsatz der jungen Menschen: " Mit viel Liebe zum Detail haben sich die jungen Künstler mit dem Thema „Afrika" kreativ auseinandergesetzt, ganz im Bewusstsein, damit auch Menschen in Not zu helfen."

Der herzliche Dank des ASB Nordrhein-Westfalen gilt allen kleinen und großen Beteiligten des Malwettbewerbs für das tolle Ergebnis der Aktion, insbesondere der Hauptschule an der Emmastraße Gelsenkirchen, der Gemeinschaftshauptschule Ringelnatzstraße Köln-Rodenkirchen, der Gemeinschaftsgrundschule Friedenstraße Duisburg-Hochfeld, der Arbeiter-Samariter-Jugend Mettmann, der Grundschule Albert Schweitzer Duisburg-Huckingen und der Gemeinschaftsgrundschule Am Borgschenhof Duisburg-Rheinhausen. Zudem unterstützte das Referat Auslandshilfe des ASB Bundesverbandes den Wettbewerb mit Sachleistungen und vielen hilfreichen Informationen.

Von den schönsten Motiven hat der ASB Nordrhein-Westfalen eine Postkartenserie drucken lassen, Einzelexemplare können kostenfrei unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden (bitte komplette Postanschrift angeben, solange Vorrat reicht).

SOZIAL MACHT SCHULE ist ein Modellprojekt des Arbeiter-Samariter-Bundes Nordrhein-Westfalen und richtet sich an Schulen und soziale Einrichtungen mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler an soziale Verantwortung heranzuführen und ihre soziale Kompetenz zu stärken. SOZIAL MACHT SCHULE wird gefördert durch die Aktion Mensch und die Deutsche BP AG.

ADH (www.aktion-deutschland-hilft.de) bittet weiterhin um Spenden für die von der Flutkatastrophe betroffenen afrikanischen Länder (Spenden bitte auf das Konto 102030 bei der Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 37020500), hier: Stichwort „Afrika Flut").

Weitere Informationen zum ASB-Projekt SOZIAL MACHT SCHULE sind erhältlich bei:

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband NW e.V., Projekt SOZIAL MACHT SCHULE, Eupener Straße 161 A, 50933 Köln, Telefon: 0221/949707-21, Fax: 0221/949707-19, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign