Schriftgröße kleiner normal größer

ASB-Wohngruppe „Junge Pflege“ in Oberhausen

Mit einer speziell hergerichteten Wohngruppe wendet sich der ASB in seinem Pflegezentrum in Oberhausen an junge pflegebedürftige Menschen, die durch eine Erkrankung oder einen Unfall schwer- und schwerstpflegebedürftig geworden sind.

Diese Personengruppe hat meist nur die Wahl zwischen einem langjährigen Krankenhausaufenthalt oder dem Leben in einer herkömmlichen Senioreneinrichtung. In der speziellen Wohngruppe sind junge Pflegebedürftige unter sich und können optimal betreut und versorgt werden.Junge Pflege web2

Voraussetzung für die Aufnahme ist das Vorliegen einer Pflegestufe sowie die Notwendigkeit der stationären Aufnahme. Die Bewohner dieser Wohngruppe sollten bei Aufnahme nicht jünger als 18 – und nicht älter als 55 Jahre sein.

Wir folgen Ihren Bedürfnissen – die Ausstattung der Wohngruppe

Unsere Junge Pflege hat eine separate Wohngruppe mit 18 schönen hellen Einzelzimmern mit eigener Dusche und WC. Die Zimmer sind mit einem Pflegebett, Nachttisch und Kleiderschrank ausgestattet und können je nach Wünschen und Bedürfnissen mit weiteren Möbeln, Bildern etc. eingerichtet werden.

Alle Zimmer haben Telefon-, TV- und Internetanschluss. Weiterhin hat jedes Zimmer eine eigene Terrasse die selbst gestaltet werden kann. Die Einzelzimmer gewähren so eine Rückzugsmöglichkeit für die Privatsphäre.

Die Wohngruppe verfügt über einen großen Gemeinschaftsraum für größere Runden, wo auch Gäste herzlich willkommen sind.

Innenhof webEs gibt ein Wellnessbad zum Entspannen mit großer Badewanne und Whirpool. Die Wohngruppe verfügt über einen schönen Innenhof, dort können die Bewohner gemütlich sitzen und grillen. Die frisch zubereiteten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche können täglich in der Wohngruppenküche eingenommen werden.   

Unsere Freizeitangebote

Die Freizeitangebote richten sich an die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner. Aufgrund unserer zentralen Lage gibt es verschiedene Einkaufs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Dabei ist eine individuelle Freizeitgestaltung durch die barrierefreie Wohnraumgestaltung möglich. Die Nähe zum CentrO, Europas größtes Einkaufs- und Freizeitzentrum, ist von Vorteil. Hier gibt es Restaurants, Cafés, Kneipen und ein Kino. Konzerte können dort auch besucht werden.

Altersspezifische Angebote können in regelmäßigen Wohngruppenversammlungen mit den jungen Erwachsenen besprochen werden. Es können gemeinsame Ausflüge oder Urlaube geplant werden. Dem ASB ist es wichtig, hier die speziellen Bedürfnisse der jungen Erwachsenen zu berücksichtigen.

 

 

Kontakt Junge Pflege

ASB Pflege- und Begegnungszentrum
Annemarie Renger Weg 20
46047 Oberhausen
(0208) 30 57 61 - 0
(0208) 30 57 61 - 499

Wohnbereichsleitung:
Herr Much

 

 

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Oberhausen/Duisburg e.V.
Im Lipperfeld 6, 46047 Oberhausen
Tel. 02 08-41 24 87-0  |  Fax: 0208/41248770 |  Mail: info@asb-oberhausen.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign