Schriftgröße kleiner normal größer

ASB Pflege- und Begegnungszentrum

Im Mai 2016 zogen die ersten Bewohner in unseren Erweiterungsbau Haus 2 am Annemarie-Renger-Weg ein. Hier entstanden 66 Pflegeplätze in hellen wohnlichen Räumen speziell für demenziell veränderte Menschen im Hausgemeinschaftsprinzip in insgesamt vier Wohngruppen.

In Haus 1 das im Jahr 2009 erbaut wurde, bietet der ASB weiterhin auf zwei Wohnbereiche mit insgesamt 64 Pflegeplätze die „klassische“ Altenpflege an. Zusätzlich gibt es hier im EG einen Sonderpflegebereich mit 18 Pflegeplätze ausschließlich für junge pflegebedürftige Menschen, die hier ein wohnliches Umfeld finden.

Unsere Pflege ist darauf ausgerichtet, körperliche, geistige und soziale Fähigkeiten zu erhalten und verlorene Kompetenzen wieder zu gewinnen. Durch geschultes Fachpersonal gewährleisten wir eine qualifizierte Pflege.

In unserer hauseigenen Küche werden alle Speisen täglich frisch zubereitet. Zur Wahl stehen verschiedene Menüs und spezielle Schonkost die für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sorgen. Bei der Auswahl unserer täglich frisch zubereiteten Speisen legen wir Wert auf höchste Qualität.

Sommerfest webUnser Pflege- und Begegnungszentrum wurde nach modernen Erkenntnissen der Seniorenhilfe entwickelt, geplant und eingerichtet. Dadurch können wir in besonderem Maße auf die Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen eingehen. Unsere Einrichtung ist ein offenes Haus. Unsere Cafeteria kann von jedermann besucht werden.

Unser Wohn- und Betreuungskonzept im Überblick:

  • 66 Pflegeplätze für demenziell veränderte Menschen

  • 64 Pflegeplätze in der „klassischen“ Altenpflege

  • 18 Pflegeplätze Sonderpflegebereich Junge Pflege

  • 12 Plätze in der Tagespflege

  • Kurzzeitpflege: Wenn Sie vorübergehend auf fremde Hilfe angewiesen

Karte ASB ARE Seniorenzentrum neu web

 

ASB Helfer-App Foto-180

ASB-Helfer-App

Auch unterwegs überall schnell und unkompliziert Hilfe leisten – das ist das Ziel der ASB-Helfer-App. Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Oberhausen/Duisburg e.V.
Im Lipperfeld 6, 46047 Oberhausen
Tel. 02 08-41 24 87-0  |  Fax: 0208/41248770 |  Mail: info@asb-oberhausen.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign