Schriftgröße kleiner normal größer

Frühdefibrillation durch Ersthelfer mit automatisierten externen Defibrillatoren (AED)

Studien lassen keinen Zweifel: Je früher der Herzschlag in den ersten entscheidenden Minuten nach dem plötzlichen Herzversagen durch Stromstöße normalisiert wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, ohne körperliche Schäden zu überleben.AED

Eine Defibrillation mit speziellen Defibrillatoren (AED) ist die einzige wirksame Maßnahme gegen den plötzlichen Herztod vor Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Frühdefibrillation ist ein Glied der Überlebenskette, in der die Basismaßnahmen wie Atemspende und Herzdruckmassage weiterhin unverzichtbar sind.

Deshalb ist es erforderlich, die gängigen und bewährten Basismaßnahmen wie Atemspende und Herzdruckmassage durch Ersthelfer um die Defibrillation zu ergänzen.

Das Erlernen des Umgangs mit einem Defibrillator ist fester Bestandteil jedes Erste-Hilfe-Grundkurses. Daüber hinaus bieten wir auch gesonderte AED-Seminare für Firmen und Einrichtungen an.

 

 

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Oberhausen/Duisburg e.V.
Im Lipperfeld 6, 46047 Oberhausen
Tel. 02 08-41 24 87-0  |  Fax: 0208/41248770 |  Mail: info@asb-oberhausen.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign